Kleinkind Monat 23

Kleinkind Monat 23

Dein kleines Baby hat sich zu einem richtigen Kleinkind entwickelt. Das erkennst du daran, wie gut es jetzt läuft und mit seinem Körper umgehen kann. Mit fast zwei Jahren kann es herumrennen, hüpfen, in die Knie gehen, Spielzeuge hinter sich herziehen und beim Laufen Gegenstände tragen. 

Woche 1) Trotzphase

Wahrscheinlich steckt dein Kind schon mitten in der Trotzphase und das ist für dich als Mutter sehr frustrierend. Du musst dich erst daran gewöhnen, dass dein Kind ständig seinen Willen durchsetzen möchte und „nein“ schreit. Glücklicherweise kannst du dein Leiden etwas mildern, indem du mit den Wutanfällen richtig umgehst. Wie genau? Lies unsere 7 goldenen Tipps für die Trotzphase 

Woche 2) Sprachentwicklung

Dein Kind lernt jetzt zehn neue Worte pro Tag! Vorlesen ist darum sehr gut geeignet, um seine Sprachentwicklung zu fördern. Besprich Dinge, die im Alltag nicht vorkommen, wie zum Beispiel Geschichten von einem Pirat auf seinem Schiff oder der Prinzessin, die mit dem Drachen befreundet ist. So lernt dein Kind neue Wörter kennen. 

Wissenswert: Wenn dein Kind zwei Jahre alt ist, kann es … 

  • Mit Sätzen von zwei bis vier Wörtern sprechen.
  • Verben verwenden, aber falsch. Z. B. „Du geh nicht“ anstatt „Du gehst nicht.
  • Einfachen Anweisungen Folge leisten.
  • Namen von Personen, Gegenständen und Körperteilen erkennen.

Möchtest du mehr über die Sprachentwicklung deines Kindes erfahren? Sieh dir unser Sprachschema an  »

Woche 3) Mit verschiedenen Erziehungsstilen umgehen 

Dass du und dein Partner über bestimmte Erziehungsfragen anders denkt, ist eigentlich logisch. Ihr habt schließlich eine unterschiedliche Erziehung genossen und möchtet hiervon auch etwas an euer eigenes Kind mitgeben. Wichtig ist, wie ihr hiermit umgeht. Sorg auf jeden Fall dafür, dass ihr nie vor eurem Kind streitet. So gehst du mit verschiedenen Erziehungsstilen um »

Woche 4) Hurra, fast zwei!

Ballons, Torte, Besucher? Wie solltest du den zweiten Geburtstag deines Kindes feiern? Das ist einfach. Für dein Kind ist zu viel Besuch und Tamtam schnell überwältigend. Halte den Geburtstag also einfach und sorg auch für Altersgenossen für dein Kind. Hier unsere 6 Tipps für eine perfekte Feier »

Wusstest du, dass … 

dein Kind sein Geburtsgewicht im ersten Lebensjahr verdreifacht hat? Und dass es im zweiten Lebensjahr „nur“ anderthalb bis zwei Kilo zunimmt?